+49 4321 301074 jcremasco@cremasco.de

Burnout – betroffen sind Einzelne und ganze Unternehmen

Es ist vollkommen gleichgültig, ob der Verlauf in 4 oder 12 Phasen verläuft. Tatsache ist, dass der Zustand des Burnouts die Endphase eines Prozesses ist. Dieser Prozess kann sich über Monate hinziehen. Am Ende steht die völlige Erschöpfung des Betroffenen sowohl emotional als auch körperlich:

Entwicklung Burnout

Persönliche Bedingungen einerseits und betriebliche Bedingungen andererseits führen in die Negativspirale: Der Betroffene zählt in der Regel zu den Hochleistungsträgern, wird jedoch durch die situativen Gegebenheiten ausgebremst. Darüber hinaus findet – subjektiv und leider oft auch objektiv – keine ausreichende Würdigung der Leistung statt. Doch während zumindest nur auf das Einzelschicksal geschaut wird, ist es äußerst sinnvoll als Unternehmer kritisch das Gesamtgefüge im Betrieb zu betrachten, denn auch ein Unternehmen kann in einen Burnout abrutschen. Was genau kann man sich darunter vorstellen?

Unternehmens-Burnout

Die Erschöpfung des Unternehmens ergibt sich aus der Summe der individuellen Erschöpfung und der Folge von Missmanagement. Bitte begehen Sie an dieser Stelle nicht den Fehler, nur aufgrund der Begrifflichkeit jegliche Parallelen zu Ihrem Unternehmen kategorisch auszuschließen.

Was beinhaltet ein Missmanagement? 

  • Die Führung ist kraftlos und überfordert – u. a. zum Beispiel aufgrund der Geschwindigkeit, die der Markt fordert, die wiederum permanente Veränderungsprozesse notwendig macht.
  • Das Management taucht quasi ab und beschäftigt sich mit sich selbst.
  • Erste Kündigungen werden ausgesprochen.
  • Die Leistungsbereitschaft sinkt.
  • Ein Gefühl von Unsicherheit macht sich breit in der Belegschaft.
  • Die Mitarbeiter fühlen sich allein gelassen und sehen sich immer wieder von Neuem mit der Herausforderung „Selbstorganisation“ konfrontiert, weil die Führung fehlt.

Am Ende ist die Unternehmenskultur ausgebrannt.

Als Resilienzexpertin begleite ich täglich Klienten, Patienten, Gruppen und Firmen raus aus Belastung oder Erschöpfung und hin zu mehr Lebensqualität & Selbstwert, gesunder Balance, wertschätzender Kommunikation und Organisationsfitness.

CREMASCO | Institut für Ganzheitlichkeit & Achtsamkeit

Unterjörn 4 Ι 24536 Neumünster

+49 4321 301074

+49 172 9715393

jcremasco@cremasco.de